Zum Inhalt Zurück zum Hauptmenü

Unser Frosch für Profis

Meister der Auszeichnungen und Zertifikate

Erweiterte Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion + Rohstoffe + Logistik

Standortbezogene Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion

Rezeptur

Produkte

Unsere Zertifikate

EMAS

Erweiterte Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion + Rohstoffe + Logistik

Seit 2003 lässt Werner & Mertz die Umweltauswirkungen am Standort Mainz und seit 2005 in Hallein (Österreich) freiwillig nach EMAS validieren, als Beweis unserer vorbildlichen ökologischen Ausrichtung. Regelmäßig überprüft dabei ein unabhängiger Gutachter Produktion und Anlagen. EMAS, das „Eco-Management and Audit Scheme“ der Europäischen Union, gilt als das weltweit anspruchsvollste System für nachhaltiges Umweltmanagement. Dabei werden die Erfolge genauso transparent gemacht, wie die Bereiche mit Handlungsbedarf. EMAS-Unternehmen geben starke Impulse für eine nachhaltige, rechtskonforme Wirtschaft.

A.I.S.E.-Charter

Rezeptur

Produkte

Werner & Mertz ist das erste mittelständische Unternehmen, das der A.I.S.E.-Charter Nachhaltiges Waschen und Reinigen im Jahr 2005 beigetreten ist. Mit diesem Siegel erkennen Verbraucherinnen und Verbraucher auf einen Blick: Dieses Produkt wurde unter nachhaltigen Gesichtspunkten entwickelt und hergestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die verbraucherfreundliche und sichere Anwendung gelegt. Die klare Produktbezeichnung zeigt, dass die Waren unter nachhaltigen Gesichtspunkten entwickelt und hergestellt wurden. Nachhaltiges Handeln orientiert sich an der Ausgewogenheit von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten wie Verbrauchersicherheit, Umweltschonung, Innovation und vielen anderen. Mitgliedsunternehmen der A.I.S.E.-Charter für nachhaltiges Waschen und Reinigen werden von unabhängiger Seite überprüft, ob sie die Nachhaltigkeitskriterien entlang des gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte berücksichtigen.

EU Ecolabel

Rezeptur

Produkte

Das europäische Eco-Label (die Umweltblume) ist die treibende Kraft für besonders umweltfreundliche Rezepturen in Reinigungsmitteln. Die Umweltblume wurde Mitte der 90er Jahre als europäisches Umweltzeichen geschaffen. Sie umrahmt alle nationalen Umweltzeichen und schreibt hohe Anforderungen für umweltfreundliche Produkte vor. Viele unserer Reiniger für ganz Europa besitzen inzwischen eine Eco-Label-zertifizierte Rezeptur. Umweltfreundliche Rezepturen nach höchstem europäischen Umweltstandard. Das 1992 eingeführte freiwillige Zeichen hat sich im Laufe der Zeit zu einer Referenz für Verbraucherinnen und Verbraucher entwickelt, die mit dem Kauf von entsprechenden Produkten die Umwelt schonen wollen.

Nordic Swan

Rezeptur

Produkte

Der Nordic Swan ist das Nordische Umweltzeichen. Das Nordische Umweltzeichen zertifiziert Produkte, auch chemische Reinigungsmittel, hinsichtlich ihrer Umweltverträglichkeit. Green Care Professional-Produkte, die das Nordische Umweltzeichen tragen, erfüllen dessen strenge ökotoxikologische Anforderungen. Ursprünglich war der Nordic Swan für den skandinavischen Raum gedacht. Inzwischen tragen auch Produkte, die außerhalb Skandinaviens vermarktet werden, das Nordische Umweltzeichen. Der Nordic Swan wird in einigen Kategorien vergeben, in denen kein Europäisches Ecolabel an chemische Reinigungsmittel verliehen wird, so z.B. für Maschinengeschirrreiniger.

Cradle to Cradle

Standortbezogene Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion

Das Kreislauf-Prinzip „Cradle to Cradle®“ (von der Wiege zur Wiege) wurde von Prof. Dr. Michael Braungart erfunden und von EPEA (Environmental Protection Encouragement Agency) Hamburg weiterentwickelt. Werner & Mertz lässt ausgewählte Produkte nach diesem ganzheitlichen Verfahren zertifizieren. Das Cradle to Cradle®-Design umfasst einen detaillierten Bewertungsschlüssel. Darin werden die eingesetzten Materialien, deren Kreislauffähigkeit, der Umgang mit Energie und Wasser und die sozialen Auswirkungen von Produktzyklen und Produktionsweisen einbezogen. Werner & Mertz hat sich erfolgreich diesem ambitionierten Prüfverfahren gestellt. Ende 2013 feierte die tana-Chemie GmbH, eine 100%ige Tochter der Werner & Mertz Group, eine Weltpremiere: Erstmals – seit Bestehen der „Cradle to Cradle®“ Zertifizierung – erhielt ein gesamtes professionelles Reinigungs- und Pflegesortiment die hohe Auszeichnung Cradle to Cradle CertifiedCM Gold: die komplette Green Care Professional-Serie mit Ihren ökoeffektiven Reinigungs- und Pflegeprodukten.

DIN ISO 14001

Standortbezogene Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion

Werner & Mertz ist seit Jahren an seinen Produktionsstandorten nach ISO 14001 zertifiziert. ISO 14001 ist ein weltweit gültiges Umweltmanagementsystem auf privatrechtlicher Grundlage. Wir haben dieses Zertifikat, damit wir auch außerhalb Europas in Ländern wie Japan ein dort anerkanntes Umweltmanagementsystem nachweisen können. Um definierte Umweltziele zu erreichen, setzt ISO 14001 auf einen Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP). Dieser Prozess, den Werner & Mertz für sich definiert als „Gutes verbessern und gezielt weiterentwickeln,“ erfolgt in den vier Schritten Planen, Ausführen, Kontrollieren, Optimieren. International anerkannt: Das Umweltmanagement von Werner & Mertz.

ISO 50001 Energy Management System

Standortbezogene Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion

Ein Energiemanagementsystem ist bei Werner & Mertz schon lange etabliert. Mit Erfolg: Am Standort Mainz konnten wir mithilfe dieses Systems und mit konsequenten Schritten zur Einsparung den Strom- und Brennstoffverbrauch deutlich senken. Von 2004 bis 2011 reduzierte sich der Verbrauch von 0,079 kWh auf 0,065 kWh pro Kilogramm Abfüllmenge. Um diese Erfolge fortzuführen, wurden unsere Energiemanagementsysteme in Mainz und im österreichischen Hallein 2013 erneut zertifiziert. Dies ist eine weltweit gültige Norm zum Aufbau eines systematischen Energiemanagements. Es umfasst neben der Überwachung und Steuerung der betrieblichen Energiedaten auch die Umsetzung weiterer technischer Schritte. Werner & Mertz setzt Zeichen: Wir sparen Energie mit System. Das wesentliche Ziel von ISO 50001 ist es, die energiebezogenen Leistungen und die Energieeffizienz im Unternehmen kontinuierlich zu verbessern und Energie einzusparen. Ein konsequentes Energiemanagement hilft uns dabei, Energieeffizienzpotenziale noch besser als bisher zu erkennen und zu nutzen.

TÜV-CERT DIN EN ISO 9001:2000

Standortbezogene Wertschöpfungskette

Produkte + Produktion

Bereits seit 2001 wird das Qualitätsmanagement von Werner & Mertz am Standort Mainz für die Produktenwicklung und Produktversorgung nach DIN EN ISO 9001:2000 durch den TÜV Rheinland zertifiziert. Seit 2002 trägt auch unser zweiter Produktionsstandort im österreichischen Hallein dieses Zertifikat. ISO 9001 ist eine weltweit anerkannte Norm, die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem festlegt. Diese Norm zu erfüllen bedeutet unter anderem, eine gleichbleibende Produktqualität sicherzustellen.

Österreichisches Umweltzeichen

Rezeptur

Produkte

Seit 1990 zertifiziert das Österreichische Umweltzeichen Produkte und Dienstleistungen, die nach strenger Prüfung höchsten ökologischen, gesundheitlichen und qualitativen Ansprüchen entsprechen. Das staatlich vergebene Ökolabel garantiert damit nicht nur schadstoffarme Rezepturen, sondern auch eine langlebige, gebrauchstaugliche und normengerechte Produktgestaltung. Als Gütesiegel für die ökologische Wirtschaft kennzeichnet es Erzeugnisse von Herstellern, die sich wie Werner & Mertz bewusst der Herstellung von umweltgerechten Produkten verschrieben haben. 

Weitere Auszeichnungen & Zertifikate

LEED
Die Umweltberatung
AIR interieur contrôlé
Purus
RAL
Deutscher Umweltpreis

Internationale Auszeichnungen

Awards-PrixEuropropre 2017 Q&E
Ekolaury
Green Key
Greener Packaging 2019
Premio national de la limpieza Spain 2017
Prix-de-l'innovation Preventica 2019
Product of the Year 2019
The Cleaning Show 2017
Amsterdam Innovation Award